Faustball- Ergbnisse aus der DDR und der BRD (Frauen, Mädchen, Schülerinnen)

(im Aufbau !)

1965 (Endrunde DDR Hallen- Faustballmeisterschaft der Frauen):    
1. SG Görlitz 9:0 Punkte    
2. Chemie Weißwasser 6:2 Punkte    
3. ISG Hirschfelde 3:4 Punkte    
4. Pentacon Dresden 0:6 Punkte    
     
1969 (DDR Hallen- Faustballmeisterschaft der Frauen):    
Vorschlussspiele:    
ISG Hirschfelde - SG Leipzig Eintracht 30:28    
SG Görlitz - Motor R. 35:33    
Endspiel:    
SG Görlitz - ISG Hirschfelde 35:22    
     
1969 (Aufstiegsrunde Damen - DDR Faustball zur Oberliga):    
1. Schiffahrt Hafen Rostock 8:0 Punkte    
2. Lok Schleife 6:0 Punkte    
3. Motor Möckau 4:4 Punkte    
4. Lok Dresden 2:6 Punkte    
5. Rotation Berlin 0:8 Punkte    
     

1969 (DDR Meister in Faustball):

Weibliche Jugend:

1. Chemie Weißwasser 4:2 (+12)

2. Empor Barby 2:4 (-3)

3. Aktivist Bischofferode 2:4 (-4)

4. Lok Dresden 2:4 (-5)

 

Schülerinnen:

1. Lok Wittstock 6:0

2. Aktivist Freienhufen 4:2

3. Motor Greiz 2:4

4. Motor Mockau 0:6

1973 (DDR- Faustballmeisterschaft Endspiele):

Mädchen:

Barby - Aktivist Freienhufen 28:20

Frauen:

Chemie Weißwasser - ISG Hirschfelde 37:25

Frauen um Platz 3:

Lok Schwerin - TSG Oberschönweide 34:22

1974 (DDR- Faustballmeisterschaft der Schülerinnen):

1. Empor Barby 4:2 (+ 7 Bälle)

2. Aktivist Bischofferode 4:2 (+-0)

3. Traktor Kleinwella 2:4 (+3)

4. Lokomotive Schleiffe 2:4 (-10)

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!