Krummhübel im Riesengebirge

Über den Ort Krummhübel

15 km südöstlich der Kreisstadt Hirschberg gelegen,am Fuß der Schneekoppe im Tal der Großen Lomnitz,bedeutenster Fremdenverkehrsort im südlichen Riesengebirge.Der Ort ist um die Mitte des 16.Jahrhunderts aus einer Holzarbeitersiedlung(1599) entstanden und erhielt 1622 Zuzug durch evangelische Glaubensflüchtlinge aus Böhmen.Krummhübel war der Hauptort der sogenannten Laboranten,das sind Laienapotherker,die den Kräuterreichtum der Gegend zur Herstellung von Arzneien nutzten und diese bis nach Polen und Rußland vertrieben.Der letzte Laborant,Ernst August Zöfel,starb 1894.Im Unterdorf steht der sehenswerte Gerichtskretscham von 1836-der Vorgängerbau wurde bereits 1602 erwähnt-damals lebten in Krummhübel noch Holzfäller,Köhler und Viehhirten.Oberhalb von Krummhübel Die Orte Brückenberg,Querseiffen und Wolfshau.1927:1850,1939:2209 und heute rund 6500 Einwohner(Polnisch:"Karpacz"). Im Grieben Reiseführer von 1928 steht folgenses über das deutsche Krummhübel: "Das Dorf Krummhübel (600-800m),Bahnstation,von Hirschberg 17Km,von Schmiedeberg 7 Km entfernt,liegt in den Flußtälern der Großen und Kleinen Lomnitz,am nördlichen bewaldeten Berghang der Schneekoppe.Seine Umgebung,vorzugsweisse im oberen Teilen,bietet eine großartige Gebirgszenerie 1850 Einwohner,katholische und evangelische Kirche,elektrische Straßenbeleuchtung,Quellwasserleitung,mehrere hundert Morgen Gemeindewald.Kurplatz,Tennisplätze,Konzerte,Tanzabende,Freilichtbühne.Seiner hohen und geschütze Lage wegen wird es von Sommergästen zahlreich besucht.Als Hauptzugangsweg zur Schneekoppe hat es starken Touristenverkehr.Im Winter werden sämtliche Wintersportarten gepflegt.Zahlreiche Neubauten im Villenstil.RVG,7 Ärzte,1 Zahnarzt,Apotheke,Unfallmeldestelle.Sommer 1926: 8789 Gäste und 2121 Durchreisende.Winter 1926/1927: 4021 Kurgäste und 1558 Durchreisende...."


Panorama von Krummhübel dem Hochgebirge ! Aus der einstigen Holzfällersiedlung wurde einer der bekanntesten Fremdenverkehrsorte im damaligen Deutschland !


Krummhübel im Baedecker Nordostdeutschland 1905:

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!